Bach-Blüten-Therapie

Der als Arzt und Forscher erfolgreiche Bakteriologe Dr. Edward Bach (1886-1936) wandte sich auf der Höhe seiner Laufbahn von der Schulmedizin ab und der Ganzheitsmedizin zu. Sein Grundsatz war: „Behandle die Persönlichkeit und nicht die Krankheit“. Er glaubte, erkannt zu haben, dass bestimmte blühende Pflanzen eine Lebenskraft besitzen, die eine harmonisierende Wirkung auf die Persönlichkeit und die Psyche eines Menschen ausüben.

Er hatte erkannt, dass körperliche Erkrankungen sehr oft ihre auslösende Ursache im seelischen Bereich haben und widmete sein Leben der Suche nach rein pflanzlichen „Energiestoffen“, die einen positiven Einfluss auf den Seelenzustand eines Menschen haben können.

Bach erspürte die heilenden Einflüsse von wildwachsenden Pflanzen und stellte aus ihnen seine nach ihm benannten Blütenessenzen her.
Im Ganzen gibt es 38 von Bach erforschte Essenzen.

Wirkungsweise


Bach ging davon aus, dass im kranken Menschen an „Schaltstellen“ zwischen seelischen Wollen und vom Bewusstsein oft falsch gesteuerten Handeln „Blockaden“ gebildet haben. Dadurch lebe der Mensch in Disharmonie mit sich und der Natur. Durch die harmonisierte Energie seiner Blüten-Arzneien könne eine Blockade gelöst und die seelische Harmonie damit wieder hergestellt werden. Die Wirkung käme also durch die Übertragung von „heilsamer Energie“ im „feinstofflichen“ Bereich zustande. Die Naturwissenschaften erklären die Wirkung mit dem „Placebo-Effekt“ oder der Suggestion des Therapeuten.

Wir haben allerdings unsere eigenen Erfahrungen gesammelt. Die erstaunlichen Erfolge mit Arzneien aus Bach-Blütenessenzen kommen ohne Therapeuten zustande. Die Patienten beschäftigen sich selbst mit dieser Methode. Wir helfen Ratsuchenden mit einer kurzen Einführung in die 38 Essenzen und zeigen, wie die Patienten selbst für die für sie „richtigen“ Essenzen herausfinden können. Ein Faltblatt über die Bach Blüten-Therapie gibt es bei uns kostenlos. Darin finden sich die ersten Anhaltspunkte zur Auswahl einer oder mehrerer Blüten-Arzneien. Es gibt kaum jemanden, der dann nicht mehr darüber wissen möchte. Dazu bieten wir zahlreiche Bücher zum Verkauf an.

Die erste Arzneimischung erarbeiten wir auf Wunsch gemeinsam mit dem Kunden bis das Prinzip erkannt ist. Beim nächsten Mal (eine Mischung hält 1 Monat) weiß der Patient genau, welche Essenzen er braucht und was ihm gut tut.

Grenzen der Bach-Blüten-Therapie


Natürlich helfen die Bach-Blüten nicht bei jedem gleich gut und gleich schnell.
Wie bei jeder Regulations-Therapie muss der Organismus reagieren können. Bei schweren Depressionen z.B. können Arzneien aus Blütenessenzen selten allein zum Erfolg führen, haben sich aber begleitende Behandlung als sehr hilfreich erwiesen.

Hier finden Sie uns

Unsere Anschrift:
Sinsheimer Straße 9
74889 Sinsheim-Hoffenheim


Tel.: 07261/4937
Fax: 07261/16355

Kontakt

Bei Fragen oder Rezeptvorbestellungen rufen Sie uns gerne an unter:

 

+49 7261 4937

 

, nutzen Sie unser Kontaktformular oder das Vorbestellungsformular.

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Samstag:

8.30 - 12.30 Uhr

 

Montag, Dienstag, Donnerstag, und Freitag:
14.30 - 18.30 Uhr

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fortuna Apotheke